Dieses Kind braucht einen Namen: Ganzheitliche fachliche Gestaltung, Backend inclusive!

Früher war alles klarer! Man hat die Fachlichkeit durchdacht, in Teams geschnitten und die jeweiligen fachlichen Komponenten solide spezifiziert. Für die Konsistenz und Durchgängigkeit sorgte das fachliche Chefdesign. Doch seit die Welt agil geworden ist, gibt es diese Rolle nicht mehr. Gerade für komplexe IT-System im Kerngeschäft eines Unternehmens birgt der Wegfall dieser Rolle eine große Gefahr. Heute gibt es fachliche Product Owner, oft aus dem Business ohne IT-Bezug. Sie verantworten einzelne sichtbare Komponenten (= Frontends) des IT-System.

Es gibt UX-ler oder UI-ler, die die Frontends hübsch und gebrauchstauglich machen. Und es gibt Entwickler, an die der Anspruch besteht, das Gesamtsystem durch Codierung zum Laufen zu bringen. Doch wie soll das gehen? Wer durchdenkt die fachliche Komplexität gesamthaft? Wer modelliert fachliche Änderungen im Backend durchgängig? Wer sorgt dafür, dass die Fachlichkeit bei neuer Technologie zukunftsfähig gestaltet wird? Wie wollen wir diese Rolle, diese Funktion, diese Profession in der agilen Welt nennen? Digital Design?!? Das Kind braucht einen Namen! Unsere Erfahrungen aus 25 Jahren Großkonzern mit komplexen IT-Kernsystemen.  

Lernziele

  • Auswirkung des Wegfalls "fachlicher Chefdesigner" beim Übergang von Wasserfall zu Agil aufzeigen
  • Risiken aufzeigen, die dadurch – insbesondere für Kernsysteme – großer Unternehmen bestehen
  • Aufzeigen der Notwendigkeit, dass die fachlich spezifizierenden Tätigkeiten mit dem Blick fürs große Ganze einen Namen brauchen

Speaker

 

Ute Nause
Ute Nause ist Geschäftsführerin bei BettercallPaul. Sie ist seit 30 Jahren als IT-Beraterin in Großprojekten, vorwiegend in der Automobilindustrie tätig. Ihr Herz schlägt für Prozessgestaltung und Enterprise-Architekturen. Ihre Leidenschaft ist es, mit ihrer Strukturierungsfähigkeit und Designkompetenz gemeinsam mit dem Kunden langfristig tragfähige IT-Landschaften zu gestalten.

Kooperationspartner:

germanUPA
it-agile
IREB
UIG

Newsletter Digital Design & UX

Ihr möchtet über die Digital Design & UX Next
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden